Theatergruppe unter Leitung von Hans-Michael Schleicher
1994 - 2014

20 Jahre Theatergruppe des Heimatvereins Glane

Die Spielschar des Heimatvereins Glane bei der Premiere 2014

_______________________________________________________________________________________________________

1994 führte die Theatergruppe des Heimatvereins Glane ihr erstes Stück auf: "Die verschenkte Hose" von Karl Mertens

1993 initiierte Anneliese Eichholz den Neubeginn des traditionellen Laienspiels in Glane. Sie integrierte die Theatergruppe - bestehend aus 10-12 Personen - in den Heimatverein und leitete diese Gruppe bis 1999.

Nachdem Anneliese Eichholz am 16.1.1999 zur Vorsitzende des Vereins gewählt worden war, übergab sie die Leitung an Barbara Nauber.

Am 04.Dezember 2005 verstarb Barbara Nauber nach schwerer Krankheit. In Zusammenarbeit mit Hannes Geesen und Michael Schleicher wird die Theatergruppe weitergeführt. Unter den gegebenen Umständen konnte die Theatergruppe im Jahr 2006 leider nicht auftreten. Das noch von Barbara Nauber ausgewählte Theaterstück "Die spukende Erbschaft" kam dann aber im Jahr 2007 zur Aufführung.

Seither konnte die Spielschar jedes Jahr ihr Publikum mit neuen Theaterstücken erfreuen und mit den Reinerlösen viele soziale Projekte und Einrichtungen unterstützen.

Die bisherigen Aufführungen:

1994 Die verschenkte Hose mehr ->
1995 Blaues Blut und Erbsensuppe mehr ->
1996 Urlaub auf dem Bauernhof mehr ->
1997 Der Pantoffelheld mehr ->
1998 Himmlische Schlingel mehr ->
1999 Die Gedächtnislücke mehr ->
2000 Lieber ledig als erledigt mehr ->
2001 Thommys tolle Tanten mehr ->
2002 Die Junggesellenfalle
2003 Alles nur Theater mehr ->
2004 Das bisschen Haushalt mehr ->
2005 Der Achzigste mehr ->
2006 ---
2007 Die spukende Erbschaft

mehr->

2008 Gipfelsturm
2009 Wenn der Hahn kräht auf dem Mist
2010 Der falsche Graf und die Internetbaronin mehr - >
2011 Beamte sterben langsam mehr - >
2012 Pension Hollywood
2013 Rebellische Weiber mehr - >
2014 Alles bestens geregelt mehr - >  
2015 ---
2016 Verliebt, verlobt, verlogen mehr - >

 


Im Jahr 2003 konnten die „Laienprofis“ ihr 10-jähriges Gründungs-Jubiläum begehen. Viele waren von der sogenannten Geburtsstunde dabei. Der Gruppe macht es Spaß Theater zu spielen und die Zuschauer zum Lachen zu bringen.

2003:

am Vorhang: Monika Iding

obere Reihe von links:

Gaby Schleicher, Hannes Geesen, Anna Stutter, Elisabeth Brandebusemeyer, Ralf Siebe, Antje Geesen

untere Reihe von links:

Barbara Nauber, Susanne Oortmann, Klemens Maßmann, Michael Schleicher


In 2003 war

"Alles nur Theater"

... so lautete jedenfalls der Titel

des Theaterstücks.



Szene aus dem Theaterstück 2014
"Alles bestens geregelt"


mit dem die Theatergruppe im Jubiläumsjahr 2014 das
20-jährige Bühnenjubiläum feierte.

Selber viel Spass haben und dabei vielen anderen Menschen Freude bereiten -

so könnte man wohl das Erfolgsrezept dieser beliebten Theatergruppe beschreiben.

Besonders erwähnenswert ist, dass der Reinerlös in jedem Jahr einem sozialen Zweck zugeführt wird! 

Der Heimatverein Glane dankt deshalb nicht nur den Akteuren, sondern auch den Theaterbesuchern.


www.heimatverein-glane.de